Die Firma Ecodata verfügt weiterhin über Mitarbeiter, die zur Tätigkeit als exterener Datenschutzbeauftragter ausgebildet sind.

Der Datenschutzbeauftragte berät die Firma zu Fragen des Datenschutzes und wirkt auf die Einhaltung dessen hin. Wenn Sie Daten elektronisch verarbeiten oder nutzen, wird ab einer Mitaqrbeiterzahl von mehr als neun Mitarbeitern, die mit der Verwarbeitung von personenbezogenen Daten betraut sind, ein Datenschutzbeauftragter benötigt. Dieser kann extern oder intern sein.

Gerne informieren wir Sie auch nur oder helfen beim Erstellen der nötigen Dokumentationen, wenn Sie keinen externen Datenschutzbeauftragten benötigen.